Datenschutzerklärung

Wer wir sind

Wir sind der Gemischte Chor Baddeckenstedt.
Wir werden vertreten durch unsere 1. Vorsitzende Inken Paulsen-Schnarr
Tel. +49 5o62 8614
eMail vorstand [@] chor-baddeckenstedt.de
Die Adresse unserer Website ist https://chor-baddeckenstedt.de.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und zu welchen Zwecken

Website

Auf dieser Website gibt es kein Tracking. Falls Sie etwas in das Suchfeld der Seite eingeben, bleibt diese Suche lokal auf dem Server und erzeugt einen Eintrag in den Logfiles. Auch IP-Adressen werden bei unserem Hoster Office-Vienna geloggt und dort in der Regel 72 Stunden lang aufbewahrt.

Vereinsintern

Wenn Sie Mitglied beim Gemischten Chor Baddeckenstedt werden, speichern wir im Rahmen der Mitgliederverwaltung die auf dem Beitrittsformular bekanntgegebenen personenbezogenen Daten. Diese Daten liegen beim Vorstand vor und werden nach Austritt oder Tod auch weiterhin zu Archivzwecken aufbewahrt. Für die Buchhaltung werden ggf. Kontodaten gespeichert.

Der Gemischte Chor Baddeckenstedt ist ein Verein, dessen Interesse es ist, gemeinsam zu singen und bei öffentlichen Veranstaltungen gemeinsam vor Publikum aufzutreten. Daher ist es im Sinne unseres Vereinszwecks, über solche Veranstaltungen auch zu berichten. Im Rahmen der Berichterstattung werden Bilder von Mitgliedern angefertigt. Namen und Bilder unserer Mitglieder können auf der Website des Chores veröffentlicht und/oder an die Presse weitergegeben werden.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Widerruf. Das bedeutet, dass der Gemischte Chor Baddeckenstedt Ihre Daten fortan nicht mehr verarbeiten darf.

Sie haben das Recht, eine Auskunft anzufordern, welche Daten der Chor von Ihnen gespeichert hat. Sie haben außerdem das Recht auf Richtigstellung und auf Löschung der von Ihnen gespeicherten Daten.

Im Falle einer Anfrage benötigen wir (der Vorstand) ggf. einen Identitätsnachweis von Ihnen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu am besten per eMail und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen zum weiteren Verfahren.

Hinweis zu Löschanfragen: Es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten für die Buchhaltung. Entsprechende Daten werden aufgrund gesetzlicher Verpflichtung auch trotz einer allfälliger Löschanfrage für die gesetzliche Dauer weiterhin aufbewahrt.